It’s a match

Pro-Bono-Tätigkeit (ehrenamtliches Engagement ohne Honorar) spielt in Deutschland eine Nebenrolle. Das hat viele Gründe. Einer davon: Es ist schwierig für Fach- und Führungskräfte, passende Pro-Bono Projekte zu finden. Dabei sollte dies eigentlich kein Problem sein.

Dadurch wäre nicht nur den Fachkräften und den Non-Profit-Organisation geholfen – auch das Thema „Pro-Bono“ würde insgesamt attraktiver. Wo wir von Attraktivität sprechen…

Die Online-Plattform begood versteht sich als „Elitepartner“ für den sozialen Impact. begood ist zielführend, schnell und so spielerisch zu nutzen wie „Tinder“. Wir bringen Professionals und Non-Profit-Organisationen für Projekte mit Impact zusammen. So einfach, wie nie.

Sinn wird immer bedeutender bei der Arbeit

Das wichtigste Kapital eines Unternehmens sind seine Mitarbeiter. Insbesondere junge Fach- und Führungskräfte (die sog. „Generation Y“) möchten ihre beruflichen Fähigkeiten auch vermehrt sinnstiftend für die Gesellschaft einsetzen. Arbeitgeber müssen darauf reagieren, um weiterhin attraktiv zu sein. Mitarbeiter erwarten heute mehr von ihrem „Job“ als nur einen Arbeitsplatz.

Pro-Bono und Corporate Volunteering sind nicht nur eine Investition in die Gesellschaft, sondern auch in die Zukunft von Unternehmen.

Der Bedarf ist groß

Aktuell engagieren sich nur 100.000 Fachkräfte in Deutschland Pro-Bono.

Das werden wir ändern.

begood nimmt sich wesentlicher Hindernisse an, die einer Pro-Bono-Tätigkeit für soziale Unternehmen im Weg stehen: 

  • Zeitknappheit (längerfristige Bindung an Initiativen ist schwierig)
  • unzureichende Passung von eigenen Fähigkeiten und Projekten
  • mangelnde Unterstützung vom Arbeitgeber (Corporate Volunteering)

Obendrein wünschen sich 91% der Professionals eine unkomplizierte Vermittlung. Genau da setzen wir an.

Eine Win-Win-Win-Situation

Wann startet begood?

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erfahren es als Erster!


Wir brauchen Ihre Hilfe

Unterstützen Sie uns dabei, die Online-Plattform begood so erfolgreich wie möglich zu machen.

Wir haben zwei Online-Umfragen vorbereitet, jeweils zugeschnitten auf unsere beiden Hauptzielgruppen: Fachkräfte und soziale bzw. Non-Profit-Unternehmen (NPOs).
Das Beantworten der Fragen dauert etwa 5-10 Minuten. Anonymität und Vertraulichkeit aller persönlichen Daten sind garantiert.

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern, die in der Online-Umfrage eine E-Mail-Adresse genannt haben:

Zwei Gutscheine im Wert von je 15€ für den fairen Online-Shop grundstoff.net

 

Besten Dank für die Unterstützung!
Noch mehr Dank für eine Weiterleitung unseres Hilfeaufrufs an Kollegen, Freunde und Bekannte!

Was andere über uns sagen

»Das Team von begood arbeitet an einer großartigen Start-Up-Idee. Diese Plattform wird vielen Graswurzelgruppen und NGO’s eine große Hilfe sein. Wir bei LUSH teilen ihre Vision.«

Maria Kleimann – Charity Pot Koordinator – LUSH